Wochenendtour am Ostwall: Nordabschnitt

Geschichte sollte nie verjähren. Relikte, Denkmäler, Dokumentationen, Aufzeichnungen und Zeitzeugen helfen, die Menschheit vor dem Vergessen und der Gleichgültigkeit zu bewahren.

Dem nördlichen Teil der Festungfsfront Oder-Warthe-Bogen wird in der öffentlichen Betrachtung nur wenig Aufmerksamkeit zuteil; völlig zu Unrecht, wie wir meinen.

Es gibt dort neben recht interessanten Panzerwerken, die es so woanders nicht gibt, auch unterirdische Anlagen und hydrotechnische Bauwerke. All das möchten wir im Laufe der Reihe „Ostwall-hautnah“ unseren Gästen präsentieren. Verpackt in einem einem Format mit einem Hauch von Abenteuer, mit fundierten Vorträgen zum Thema und einem Abend am Lagerfeuer für weitere Gespräche mit den Referenten des Ostwall Teams.

Termin: vom 5. Mai 2023 bis 7. Mai 2023
Anreise am 5. Mai 2023 bis 17:00 Uhr
Ende am 7. Mai 2023 ca. 13:00 Uhr

Eingeschlossen im Preis sind zwei Übernachtungen im Doppelzimmer (Achtung: Einzelzimmer sind bei dieser Tour nicht verfügbar, auch nicht mit Zuschlag!), Abendessen am Freitag und Samstag (am Samstag in Form eines Lagerfeuers), Frühstück am Samstag und Sonntag, Mittagessen am Samstag sowie Vorträge und Führungen. Für Getränke müssen die Teilnehmer selbst sorgen.

Die Tour führt teilweise abseits von Wegen quer durchs Gelände; eine Laufstrecke von ca. 2 km Länge ist auch dabei; die Teilnehmer sollten eine dementsprechende körperliche Leistungsfähigkeit aufweisen und entsprechende Kleidung tragen. Insbesondere ist festes Schuhwerk unverzichtbar. Die Temperaturen in den unterirdischen Anlagen liegen um die 12 Grad. Eine Taschenlampe ist für die Bewegungen in den Bauwerken und in den unterirdischen Anlagen unbedingt erforderlich. Die Fahrten zwischen den verschiedenen Orten finden mit den Pkws der Teilnehmer statt.
Haustiere wie z. B. Hunde können nicht mitgebracht werden.

Weitere Informationen:

Unsere Besichtigungen führen entlang ober- und unterirdische Objekte der ehemaligen Festungsfront Oder-Warthe-Bogen. Bitte beachten Sie, das für den Auf- und Abstieg in den Untergrund (mehrere Etagen tief) sowie im Gelände eine ausreichende Trittsicherheit und Kondition benötigt wird.

Termine:

Diese spannende Exkursion wird an festen Terminen durchgeführt. Ein individuelles Programm kann für Gruppen ab 10 Personen nach Verfügbarkeit organisiert werden. Bei weniger als 10 Personen können Sie uns trotzdem gern ansprechen.

Sprache der Referenten: deutsch

Preis: 295,00 EUR pro Person im Zweibettzimmer

Dauer: 2.5 Tage

Anreise / Transfer:

Treff und Beginn ist jeweils direkt am Objekt. Sie benötigen zur Teilnahme ebenfalls über die gesamte Zeit ein Fahrzeug.

Info: Diese spannende Exkursion lässt sich für Gruppen auch mit weiteren Programmpunkten kombinieren. Sprechen Sie uns einfach im Vorfeld an. Mit der Buchung erhalten alle Teilnehmer eine detailierte Anfahrtsbeschreibung.

Weitere spannende Exkursionsmöglichkeiten in der Region:

Exkursion anfragen:

    Create your account

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner