Färöer Inseln

Die Färöer Inseln sind eine atemberaubende Gruppe von 18 Inseln, die zwischen Norwegen und Island im Nordatlantik liegen. Diese Inseln sind ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer und bieten einige der beeindruckendsten Landschaften der Welt.

Die Färöer Inseln sind bekannt für ihre unglaubliche Landschaft, die aus majestätischen Bergen, tiefen Fjorden, Wasserfällen, wilden Küstenlinien und grünen Wiesen besteht. Die Inseln sind auch ein wichtiges Brutgebiet für viele Vogelarten, darunter Papageientaucher, Tordalken und Alken. In der Tat ist die Insel Mykines berühmt für ihre Papageientaucher-Kolonien, die Besucher aus der ganzen Welt anziehen.

Die Hauptstadt der Färöer Inseln, Tórshavn, ist eine charmante Stadt mit bunten Häusern, engen Gassen und einer reichen Geschichte. Die Stadt ist auch ein wichtiger Ausgangspunkt für Touren und Ausflüge auf den Inseln. Sie können hier einige der besten Restaurants der Inseln finden, die traditionelle Gerichte wie Färöer Lamm und Fischgerichte servieren.

Zu den beliebtesten Aktivitäten auf den Färöer Inseln gehören Wanderungen und Kajaktouren. Es gibt zahlreiche Wanderwege auf den Inseln, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Wanderer geeignet sind. Die Kajaktouren bieten auch eine großartige Möglichkeit, die spektakuläre Küstenlinie der Inseln zu erkunden.

Insgesamt sind die Färöer Inseln ein atemberaubendes Reiseziel für alle, die die Schönheit der Natur und die Kultur und Geschichte einer einzigartigen Inselgruppe erleben möchten. Die Inseln sind leicht mit dem Flugzeug oder der Fähre von Nordeuropa aus zu erreichen und bieten eine einzigartige Erfahrung für jeden Besucher.

Reisedaten: zwischen Mai und August nach Verfügbar jede Woche So>Sa.

Tag 1

– Flug Kopenhagen > Färöer Inseln (zzgl., gern übernehmen wir die Buchung)
– Transfer nach Torshavn (Linienbus oder Taxi, je zzgl.)

Verpflegung: /
Übernachtung: in Torshavn (1/6)

Tag 2: Insel Vágar

Montag. Machen Sie sich bereit, einige der besten Attraktionen der Färöer Inseln zu sehen, die alle auf der Insel Vágar liegen. Ihr Reiseleiter holt Sie in Tórshavn zu Ihrer ersten Tagestour ab.

Diese Tour beinhaltet das malerische Dorf Gásadalur. Der Wasserfall in diesem Dorf ist die beliebteste Attraktion der Färöer und das aus gutem Grund! Viele halten den Múlafossur für den schönsten Wasserfall der Färöer. Ihr Reiseleiter wird Sie nahe an den Wasserfall heranführen, damit Sie die besten Fotomöglichkeiten haben.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Dorf Bøur. Von dieser Küstensiedlung aus hat man einen guten Blick auf den Meeresbogen Drangarnir und die kleine Insel Tindhólmur.

Auf dieser Tour sehen Sie auch den Leitisvatn-See, der für seine „schwimmende See“-Perspektive bekannt ist. Der Spaziergang zum See dauert eine Stunde und ist für jeden geeignet. Ihr Reiseleiter bringt Sie am Ende des Tages zurück nach Tórshavn.

Abholung um 09:00 Uhr. Rückkehr um 15:00 Uhr.

Verpflegung: /
Übernachtung: in Torshavn (2/6)

Tag 3: Insel Streymoy & Insel Eysturoy

Dienstag. Heute werden Sie einige der abgelegenen Dörfer auf den Inseln Streymoy und Eysturoy erkunden. Diese Tagestour ist einer der Höhepunkte Ihrer Reise auf den Färöern.

Ihr Reiseleiter holt Sie um 9 Uhr ab. Diese Tagestour beinhaltet die atemberaubende Siedlung Saksun, das abgelegene Dorf Tjørnuvík und das schöne Dorf Gjógv.

Saksun ist ein Muss auf den Färöer Inseln. Sie werden dieses unglaubliche Dorf mit seiner Gezeitenlagune besuchen. Genießen Sie die weiße, mit Torf gedeckte Kirche in Saksun, die majestätisch über der Gezeitenlagune liegt.

Ein weiterer Höhepunkt ist die beeindruckende Schlucht im Dorf Gjógv. Dieses Dorf ist eine der begehrtesten Sehenswürdigkeiten auf den Färöern. Die Fahrt nach Gjógv ist faszinierend und führt Sie zu unerforschten Sehenswürdigkeiten wie der kurvenreichen Straße oberhalb des Dorfes Funningur. Tjørnuvík hat etwas Unberührtes an sich. Es gibt einen schwarzen Sandstrand und einen schönen Blick auf zwei im Wasser liegende Felsen.

Abholung um 09:00 Uhr. Rückkehr um 17:00 Uhr.

Verpflegung: /
Übernachtung: in Torshavn (3/6)

Tag 4: Insel Mykines

Mittwoch. Heute werden Sie die beliebteste Insel des Archipels erleben. Auf der Insel Mykines kommen Sie vielen Papageientauchern ganz nah. Machen Sie sich bereit und tragen Sie dem Wetter entsprechende Kleidung.

Das Dorf in Mykines hat viele Häuser mit Torfböden, die dieser Tour etwas Besonderes verleihen. Sie werden die einmalige Gelegenheit haben, diese autofreie Insel zu betreten.

Nachdem Sie in Tórshavn abgeholt wurden, fahren Sie zur Insel Vágar. Dann nimmt der Reiseleiter Sie an Bord eines Bootes zur Insel Mykines. Sie werden etwa fünf Stunden auf der Insel Mykines verbringen.

Abholung um 09:00 Uhr. Rückkehr um 19:00 Uhr.

Verpflegung: /
Übernachtung: in Torshavn (4/6)

Tag 5: Insel Suðuroy

Donnerstag. Heute werden Sie die südlichste Insel der Färöer Inseln erleben. Der Besuch der Insel Suðuroy macht Ihren Aufenthalt auf den Färöern zu einem besonderen Erlebnis.

Nach einer zweistündigen Fahrt mit der Fähre genießen Sie die atemberaubende Küstenlinie der Insel Suðuroy. Die Tour beinhaltet einen Besuch der Südspitze der Färöer, Akraberg.

Dies ist der Tag mit den meisten Stunden auf Entdeckungstour. Der lange Tag ist perfekt für die hellen Sommertage auf den Färöer Inseln.

Abholung um 08:00 Uhr. Rückkehr um 20:00 Uhr.

Verpflegung: /
Übernachtung: in Torshavn (5/6)

Tag 6: Die Insel Kalsoy und mehr!

Freitag. Der nördliche Teil der Färöer Inseln ist voller atemberaubender Wunder und heute werden Sie einige der Highlights besuchen. Nach der Ankunft in Klaksvík bringt Sie eine Fähre zur atemberaubenden Insel Kalsoy. Auf dieser Insel finden Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, darunter das abgelegene Dorf Trøllanes.

Sie können auch eine Wanderung zum Kallur-Leuchtturm zu dieser Tagestour hinzufügen. Fügen Sie die Wanderung während des Buchungsvorgangs hinzu. Neben der Insel Kalsoy werden Sie auch das Dorf Viðareiði erleben, das von fantastischen Bergen und einer atemberaubend schönen Küste umgeben ist. Ihr Reiseleiter wird Sie auch zur Insel Kunoy bringen, einem weiteren wunderschönen Ort.

Abholung um 09:00 Uhr. Rückkehr um 18:00 Uhr.

Verpflegung: /
Übernachtung: in Torshavn (6/6)

Tag 7: Rückreise

– Transfer zum Airport (zzgl.)
– Rückflug nach Kopenhagen (zzgl., gern übernehmen wir die Buchung)

Verpflegung: /

Tag 1

– Flug Kopenhagen > Färöer Inseln (zzgl., gern übernehmen wir die Buchung)
– Transfer im Kleinbus nach Torshavn

Verpflegung: /
Übernachtung: in Torshavn (1/5)

Tag 2: Insel Vágar

Machen Sie sich bereit, einige der besten Attraktionen der Färöer Inseln zu sehen, die alle auf der Insel Vágar liegen.

Diese Tour beinhaltet das malerische Dorf Gásadalur. Der Wasserfall in diesem Dorf ist die beliebteste Attraktion der Färöer und das aus gutem Grund! Viele halten den Múlafossur für den schönsten Wasserfall der Färöer. Ihr Reiseleiter wird Sie nahe an den Wasserfall heranführen, damit Sie die besten Fotomöglichkeiten haben.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Dorf Bøur. Von dieser Küstensiedlung aus hat man einen guten Blick auf den Meeresbogen Drangarnir und die kleine Insel Tindhólmur.

Auf dieser Tour sehen Sie auch den Leitisvatn-See, der für seine „schwimmende See“-Perspektive bekannt ist. Der Spaziergang zum See dauert eine Stunde und ist für jeden geeignet. Ihr Reiseleiter bringt Sie am Ende des Tages zurück nach Tórshavn.

Verpflegung: Frühstück
Übernachtung: in Torshavn (2/5)

Tag 3: Insel Streymoy & Insel Eysturoy

Heute werden Sie einige der abgelegenen Dörfer auf den Inseln Streymoy und Eysturoy erkunden. Diese Tagestour ist einer der Höhepunkte Ihrer Reise auf den Färöern.

Diese Tagestour beinhaltet die atemberaubende Siedlung Saksun, das abgelegene Dorf Tjørnuvík und das schöne Dorf Gjógv.

Saksun ist ein Muss auf den Färöer Inseln. Sie werden dieses unglaubliche Dorf mit seiner Gezeitenlagune besuchen. Genießen Sie die weiße, mit Torf gedeckte Kirche in Saksun, die majestätisch über der Gezeitenlagune liegt.

Ein weiterer Höhepunkt ist die beeindruckende Schlucht im Dorf Gjógv. Dieses Dorf ist eine der begehrtesten Sehenswürdigkeiten auf den Färöern. Die Fahrt nach Gjógv ist faszinierend und führt Sie zu unerforschten Sehenswürdigkeiten wie der kurvenreichen Straße oberhalb des Dorfes Funningur. Tjørnuvík hat etwas Unberührtes an sich. Es gibt einen schwarzen Sandstrand und einen schönen Blick auf zwei im Wasser liegende Felsen.

Verpflegung: Frühstück
Übernachtung: in Torshavn (3/5)

Tag 4: Insel Suðuroy

Heute werden Sie die südlichste Insel der Färöer Inseln erleben. Der Besuch der Insel Suðuroy macht Ihren Aufenthalt auf den Färöern zu einem besonderen Erlebnis.

Nach einer zweistündigen Fahrt mit der Fähre genießen Sie die atemberaubende Küstenlinie der Insel Suðuroy. Die Tour beinhaltet einen Besuch der Südspitze der Färöer, Akraberg.

Dies ist der Tag mit den meisten Stunden auf Entdeckungstour. Der lange Tag ist perfekt für die hellen Sommertage auf den Färöer Inseln.

Verpflegung: Frühstück
Übernachtung: in Torshavn (4/5)

Tag 5: Die Insel Kalsoy und mehr!

Der nördliche Teil der Färöer Inseln ist voller atemberaubender Wunder und heute werden Sie einige der Highlights besuchen. Nach der Ankunft in Klaksvík bringt Sie eine Fähre zur atemberaubenden Insel Kalsoy. Auf dieser Insel finden Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, darunter das abgelegene Dorf Trøllanes.

Sie können auch eine Wanderung zum Kallur-Leuchtturm zu dieser Tagestour hinzufügen. Fügen Sie die Wanderung während des Buchungsvorgangs hinzu. Neben der Insel Kalsoy werden Sie auch das Dorf Viðareiði erleben, das von fantastischen Bergen und einer atemberaubend schönen Küste umgeben ist. Ihr Reiseleiter wird Sie auch zur Insel Kunoy bringen, einem weiteren wunderschönen Ort.

Verpflegung: Frühstück
Übernachtung: in Torshavn (5/5)

Tag 7: Rückreise

– Rückfahrt zum Airport
– Rückflug nach Kopenhagen oder Oslo (zzgl., gern übernehmen wir die Buchung)

Verpflegung: /

6Tage-Tour mit MK:

  • 5 Übernachtungen in Tórshavn**** (inkl. Frühstück) im ZZ oder EZ (Aufpreis)
  • Transferleistungen an allen Tagen
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • kleine Gruppe von maximal 8 Personen
  • Programm wie beschrieben
  • Sicherungsschein

7Tage-Tour mit lokalen Guide:

  • 6 Übernachtungen in Tórshavn (auf Wunsch auch inkl. Frühstück)
  • Transferleistungen an allen Tagen
  • englischsprachige Reiseleitung
  • kleine Gruppe von maximal 8 Personen
  • Programm wie beschrieben
  • Sicherungsschein

6Tage mit MK

Preis Unterkunftskategorie Hotel **** (inkl. Frühstück!)
1.799 € pro Person im Zweibettzimmer (EZ-Zuschlag = 450 €)

7Tage-Tour mit lokalen Guide:

Preis Unterkunftskategorie Gästehaus/Hostel (ohne Frühstück!)
2.499 € pro Person im Zweibettzimmer (EZ-Zuschlag = 300 €)

Preis Unterkunftskategorie Hotel *** (inkl. Frühstück!)
2.599 € pro Person im Zweibettzimmer (EZ-Zuschlag = 400 €)

Preis Unterkunftskategorie Hotel **** (inkl. Frühstück!)
2.749 € pro Person im Zweibettzimmer (EZ-Zuschlag = 600 €)

Allgemein:
Die Reisen wird in kleinen Gruppen in englische Sprache durchgeführt. Sofern einzelne Besichtigungspunkte aufgrund von Wetterumschwüngen o.ä. ausfallen sollten, wird ein Ersatzprogramm angeboten. Je nach Tagesprogramm ist mit Gehzeiten von bis zu 2-4 Stunden zu rechnen.

Im Preis sind nicht enthalten:
Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Foto- bzw. Videogenehmigungen, Ausleih eines Audioguides, etwaige zusätzliche Besichtigungen / Eintritte, Flüge auf die Färöer Inseln und retour, Transfer Airport > Torshavn > Airport (bei der Tour mit MK enthalten!).

Zahlungsbedingungen: 
Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises sofort fällig. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Antritt der Reise zu leisten. Stornierungsgebühren: bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 25%, vom 29.-15. Tag vor Reiseantritt 40%, vom 14.-7. Tag vor Reiseantritt 60%, vom 6.-1. Tag vor Reiseantritt 85%, bei Nichtantritt der Reise 95%.

Der zwischen Veranstalter und Kunden geschlossene Reisevertrag kann durch den Veranstalter fristlos gekündigt werden, wenn der Reiseteilnehmer den Reiseablauf oder andere Reiseteilnehmer durch sein Verhalten erheblich stört, sich in den Besichtigungsobjekten unangemessen verhält und somit sein negatives Auftreten für den Reiseveranstalter nicht mehr zu vertreten ist.  Dem Veranstalter steht in diesem Falle der volle Reisepreis zu. Sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Reiseveranstalter erklären, dass die Reise nicht durchgeführt wird. Die geleisteten Zahlungen werden dann den Teilnehmern unverzüglich zurückerstattet.

Create your account

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
× Mit Reiseexperten chatten! Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday